Category: Main

Eines Tages glaubt Coinbase, dass es das Herzstück eines neuen, dezentralen Online-Finanzsystems sein könnte

Kryptowährungen laden zur Paranoia ein. Vielleicht ist Brad Garlinghouse von der Kryptofirma Ripple deshalb der einzige Tech-Chef, der einen Leibwächter für ein Interview im FT-Büro in San Francisco mitgebracht hat. Er kann nicht der letzte sein.

  • Die direkte Börsennotierung von Cryptocurrency Exchange Coinbase in dieser Woche hat eine neue Gruppe wohlhabender Crypto-Investoren hervorgebracht, die wahrscheinlich ihre Sicherheit verbessern werden.

Coinbase ist inmitten eines außergewöhnlichen Anstiegs der Kryptopreise auf den öffentlichen Märkten angekommen. Bitcoin hat diese Woche die Marke von 64.000 USD überschritten – mehr als das Doppelte seines Preises zu Jahresbeginn. Selbst Ripples XRP-Token, der von Coinbase ausgesetzt wurde, nachdem die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Ripple beschuldigt hatte, nicht registrierte Wertpapiere verkauft zu haben, verzeichnete einen Preisanstieg. Zukuft dogecoin 2025 positiv sind.

https://youtu.be/LJ7PrdBsDmg

Coinbase, das Benutzern hilft, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen, hofft, den Sektor aus den Schatten ins Licht des Mainstreams zu ziehen – daher seine Vorsicht in Bezug auf XRP. Es werden nur 90 von mehr als 4.000 verfügbaren Kryptowährungen aufgelistet. Auf der rechten Seite der skeptischen Regulierungsbehörden zu bleiben, ist der Schlüssel zum Überleben.

Eines Tages glaubt Coinbase, dass es das Herzstück eines neuen, dezentralen Online-Finanzsystems sein könnte.

Krypto könne “so revolutionär und weit verbreitet sein wie das Internet”, hieß es. Im Moment muss es akzeptieren, dass sein Vermögen mit Bitcoin, der weltweit größten Kryptowährung, verflochten ist. Zilliqa kurs prognose positiv sind.

  • Als die Bitcoin-Preise zusammenbrachen, fiel das Geschäft. Mit dem Preisanstieg von Bitcoin sind auch das Handelsvolumen, die erhobenen Transaktionsgebühren und die Bewertung gestiegen. Zwischen der letzten privaten Spendenrunde Ende 2018 und dem Kurs, den die Aktie am Mittwoch eröffnete, ist die Bewertung von Coinbase um 1.000 Prozent gestiegen.

Wenn Sie neidisch von der Seitenlinie aus gesehen haben, wie die Bitcoin-Preise in die Höhe geschossen sind, sind Sie vielleicht eher geneigt, jetzt einzusteigen, da eine große US-Kryptowährungsplattform öffentlich ist. Natürlich sind Plattformen, die Gebühren überfliegen, genau die Art von Vermittler, die Blockchain eliminieren soll.

Coinbase würde sagen, dass es eine notwendige Brücke zwischen der Öffentlichkeit und der Krypto-Community ist.

Es mag schwer zu glauben sein, angesichts des Lärms, den der Sektor macht, aber Kryptowährungen sind immer noch ein Nischeninteresse. Eine Umfrage des Blogs Crypto Radar unter 5.000 Amerikanern ergab, dass fast zwei Drittel nicht die Absicht hatten, Bitcoin zu kaufen. Ein Fünftel hatte noch nie davon gehört.

Für die nervös geneigten sind überall auch Gruselgeschichten.

Nach dem Tod von Gerald Cotten, dem jungen Geschäftsführer des Kryptowährungsaustauschs Quadriga CX, im Jahr 2018 konnten Benutzer nicht mehr auf Konten zugreifen. Spekulationen, dass er seinen eigenen Tod vorgetäuscht und mit ihrem Geld davongekommen sein könnte, veranlassten einige Investoren, die Exhumierung von Cotts Leiche zu beantragen.

  • Es war nicht nötig. Kanadas größte Wertpapieraufsichtsbehörde stellte fest, dass das Geld verschwunden war, bevor Cotten starb, in erfolglosen Geschäften verloren ging und einen verschwenderischen Lebensstil verfolgte.
  • In Großbritannien hat ein Mann, der eine Festplatte mit privaten Schlüsseln für eine digitale Geldbörse mit 7.500 Bitcoin weggeworfen hat, in den letzten sieben Jahren den Rat gebeten, ihn eine ganze Mülldeponie ausgraben zu lassen, um danach zu suchen. Das Datenunternehmen Chainalysis schätzt, dass rund ein Fünftel aller Bitcoins in ähnlicher Weise gestrandet sein könnten.

Coinbase bietet Dienste an, die solche Probleme verhindern sollen.

Aber sowohl Bitcoin- als auch Coinbase-Investoren müssen sich immer noch mit den Umweltschäden durch Crypto Miner abfinden, der Tatsache, dass die USA niemals zulassen werden, dass eine digitale Währung den Dollar herausfordert, und der Gefahr von Preissenkungen. Alle drei stellen ein großes Hindernis für die Akzeptanz des Mainstreams dar, das durch die öffentliche Notierung von Coinbase nicht gelöst werden kann.